Contact Improvisation Festival 2017

Contact Improvisationstanz kommt mir vor wie eine Fremdsprache. Lernen kann man sie zum Beispiel am Contact Festival Vienna, im Yspertal. Erst scheint es mal so, als gäbe es hier keine Berührungsängste. Auf der Tanzfläche werden Körper - eigene, und fremde - gedreht, gerollt, gehoben und gewirbelt. Hier wird ausgedrückt, was im Alltag tabu wäre. Das sieht mal akrobatisch, mal ein bisschen crazy aus. Ich hatte das große Glück, hier mit der Kamera dabei sein zu dürfen. Getanzt hab ich dann auch ein bisschen. Ich kann schon sagen: „Ich heiße Maria".

Maria Noisternig setzte sich intensiv mit unseren Anforderungen auseinander und entwickelte kreative, individuelle Lösungen. Das Wohlbefinden der von ihr fotografierten Personen steht bei ihr im Vordergrund, das ist auf den Bilden dann auch sichtbar.

Sibylle Exner-Rauth, Grafikerin beim Wirtschaftsverlag

Alle Rechte vorbehalten Maria NoisternigImpressumPartnerLogInAGBDownload

no-img